We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

U2 on Stage

Sunday Bloody Sunday - Where The Streets Have No Name - One - Pride (In The Name Of Love)

VERLAG: Mitropa Music
PRODUKTFORMAT: Partitur und Stimmen
INSTRUMENT GROUP: Blasorchester
Obwohl U2 seit mehreren Jahrzehnten eine der führenden Rockbands ist, gibt es kaum anspruchsvolle Medleys für Blasorchester. Der deutsche Arrangeur Wolfgang Wössner ist bekannt für seine Arrangements des klassischen Rockrepertoires. Er erkannte die Gelegenheit und schrieb ein neues Medley mit
146,26 €
inkl. MwSt.
Geringer Lagerbestand
Usually dispatched within 24 hours
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Subtitle Sunday Bloody Sunday - Where The Streets Have No Name - One - Pride (In The Name Of Love)
Arrangeur Wolfgang Wössner
Künstler U2
Verlag Mitropa Music
Instrumentierung Blasorchester
Moeilijkheidsgraad orkest Grade 3,5
Produktformat Partitur und Stimmen
Instrument Group Blasorchester
Erscheinungsjahr 2019
1st Recorded on CD DHR 02-065-3
European Parts Included Yes
Genre Pop und Rock
Style Rock
ISMN 9790035242551
Serie Ovation Series
No. 2173-19-010 M
Release Date 11.07.2019
Definitive Duration 00:06:50
Beschreibung
Obwohl U2 seit mehreren Jahrzehnten eine der führenden Rockbands ist, gibt es kaum anspruchsvolle Medleys für Blasorchester. Der deutsche Arrangeur Wolfgang Wössner ist bekannt für seine Arrangements des klassischen Rockrepertoires. Er erkannte die Gelegenheit und schrieb ein neues Medley mit berühmten Songs von U2. U2 on Stage umfasst Sunday Bloody Sunday, Where The Streets Have No Name, One und Pride (In The Name Of Love).
Anhänge
Video
Laden Laden
    Laden
    Laden