We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

The Little Sweep op. 45

The opera from Lets make an Opera. An Entertainment for Young People

KOMPONIST: Benjamin Britten
VERLAG: Boosey and Hawkes
PRODUKTFORMAT: Klavierauszug
INSTRUMENT GROUP: Orchester
Diese Oper ist der letzte Teil von Let’s Make an Opera, einem Unterhaltungsstück für junge Leute. Der erste Teil von Let’s make an Opera hat die Form eines Schauspiels, das die Vorbereitungen und Proben zu einer Oper darstellt.Für die Erwachsenen Rollen werden Profis oder sehr begabte Amateure
47,50 €
inkl. MwSt.
Auf Bestellung
Gewöhnlich versandfertig in 10 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Subtitle The opera from Lets make an Opera. An Entertainment for Young People
Komponist Benjamin Britten
Verlag Boosey and Hawkes
Instrumentierung Soloists, Choir, String Quartet, Piano [4-Händig] and Percussion
Produktformat Klavierauszug
Instrument Group Orchester
ISMN 9790060014611
Seitenzahl 88
No. BH6600018
Beschreibung
Diese Oper ist der letzte Teil von Let’s Make an Opera, einem Unterhaltungsstück für junge Leute. Der erste Teil von Let’s make an Opera hat die Form eines Schauspiels, das die Vorbereitungen und Proben zu einer Oper darstellt.Für die Erwachsenen Rollen werden Profis oder sehr begabte Amateure benötigt, einschließlich für die der Juliet (auch wenn gewährleistet sein, dass sie wirklich jugendlich aussieht). Es ist sehr entscheidend, dass die Kinderrollen von echten Kindern übernommen werden. Die Begleitung wird von einem Streichquartett, Klavier-Duett (4-händig auf einem Klavier) und Schlaginstrumenten (von einem Spieler spielbar). bestritten. Die Streicherstimmen sind dabei nicht ganz einfach. Die Lieder Nr. 1, 9, 14 und 17 sollen vom Publikum unter der Leitung des Dirigenten gesungen werden und sollten zuvor geprobt werden. Am Ende des ersten Teils von Let’s Make an Opera wird dazu aufgefordert.
    Laden
    Laden